Autor: Aylin

Boommetropole Shenzhen {Nihao 你好 China}

Ratlose Gesichter, deren Mimik ich nicht lesen kann. „Transfer flight“. Ich wiederhole diese zwei Worte immer wieder. Innerlich bereite ich mich darauf vor, meinen Anschlussflug nach Shenzhen zu verpassen. Meine roten Augen und das zerknautschte Äußere passen hervorragend zu meiner Stimmung. Auf dem Flug von Amsterdam nach Peking konnte ich kaum schlafen. Die Frau am Schalter winkt mich lediglich mit einer Handbewegung fort, das war nun Person Nr. 5, die mir nicht weiterhelfen konnte. Gequältes Lächeln. Ich unterdrücke Verzweiflungs-Müdigkeits-Tränen und schleife meinen 19kg schweren Koffer und 10 kg Rucksack hinter mir her. Welcome to China.

utrecht festival musik empfehlung tipp

Utrecht: Tipps & Sehenswürdigkeiten für ein perfektes Wochenende

Ist das hier Utrecht oder Utopia? Noch keine Stunde sind wir in Utrecht und bereits auf dem Weg vom Hauptbahnhof zu unserer Unterkunft sind wir ganz entzückt und ein wenig verwundert ob der Schönheit und Friede-Freude-Eierkuchen-Atmosphäre. Boote schippern auf den Grachten, hipsteresque Menschen trinken Kaffee in stylischen Cafés und die Inneneinrichtungen hinter den tiefen Altbaufenstern sehen wie aus dem Ikeakatalog perfekt inszeniert aus.

vila nova de milfontes

Wandern in Portugal- der Fishermen’s Trail an der Algarve

Tatendrang. Bewegungslust. Raus in die Natur, weg vom Trubel der Großstadt. Genau das suchten wir an der Algarve. Einen Tag laufen, aufs Meer gucken, wilde Blumen zählen. Salz in der Luft, den Duft von wildem Rosmarin und Lavendel in der Nase. In Vila Nova de Milfontes wurden wir fündig und wanderten 15 km entlang der Küste auf dem Fishermen’s Trail.

Schlemmen & Schauen in Brüssel {Tipps für einen Kurztrip}

Diese unscheinbare Bude soll also die besten Pommes Brüssels zaubern? Erwartungsvoll stelle ich mich in die lange Schlange, um einmal fettiges Glück zu ordern. Es ist beißend kalt an diesem Januartag, aber für diese Pommes esse ich freiwillig draußen. Nach nur zwei Tagen steht fest: Wer gerne isst und eine gemütliche, unaufgeregte Stadt mag, der ist in Brüssel gut aufgehoben.

Alte Heimat & Großes Kino {Wochenende in Hamburg}

Die Rückkehr an einen Ort, den man viele Jahre „Zuhause“ nannte, ist immer mit einem besonderen Gefühl verbunden: Erinnerungen an das jüngere Ich, an das Lieblingscafe, Spaziergänge in der ersten Frühlingssonne. Da steckt ein Hauch von Wehmut drin, alleine, weil diese Zeit vorbei ist und Vergänglichkeit an die Endlichkeit von allem erinnert. Vor Kurzem besuchten wir ein altes Zuhause: Hamburg.