Alle Artikel mit dem Schlagwort: Literatur

paris eiffelturm nachtfoto silvester

Paris: 3 Tage und danach ewig

Wenn das Jahr mit einer Reise beginnt, kann es nur gut werden– dachten wir und stiegen am letzten Tag des Jahres in den Zug nach Paris. Wir erlebten französisches Grandeur und klirrende Kälte. Den entscheidenden Hinweis liefert Ernest Hemingway: er rückt nicht nur diese Reise in ein ganz besonderes Licht.

Patagonien- mit Bruce Chatwin durch das Feuerland.

„Have gone to Patagonia.“  P-a-t-a-g-o-n-i-e-n. Ich muss das Wort nur aufschreiben, schon spüre ich das Gefühl. Als sei ich verliebt. Als fange jetzt etwas Neues an. Etwas, auf das ich mich schon lange gefreut habe. Als stünde dieses Wort nicht für eine Region Südamerikas, sondern für ein Konzept, das man nur vage beschreiben kann.