Deutschland, Europa
Schreibe einen Kommentar

6 Tipps für einen perfekten Tag in Koblenz

Neulich führte uns ein Radiointerview nach Koblenz. Wer wie wir an einem Tag die Stadt zwischen Mosel und Rhein erkunden möchte, findet hier unsere Tipps für einen perfekten Tag in Koblenz.

# 1 Das Deutsche Eck

Koblenz liegt auf einer Landzunge, an der Rhein und Mosel zusammenfließen. Am äußersten Ende liegt das Deutsche Eck, ein imposantes 37 Meter hohes Kaiser-Wilhelm Denkmal. Man kann auf das Denkmal hinaufklettern und hat von dort eine tolle Aussicht auf die beiden Flüsse. Mit einem Bierchen lässt man auf den Rheintreppen den Abend ausklingen und beobachtet die Containerschiffe, wie sie sich den Fluss hinunterschlängeln.

deutsches eck koblenz

Aussicht vom Wilhelm-Kaiser-Denkmal. Hier oben kann man auch lässig ein Feierabendbier trinken.

Deutsche Eck Koblenz sehenswürdigkeit

kaiser wilhelm denkmal deutsches eck

# 2 Mit der Seilbahn über den Rhein schweben

Einen Perspektivwechsel macht man während der Fahrt mit der Seilbahn vom Rheinufer hinauf zur Festung Ehrenbreitstein. Die Seilbahn wurde anlässlich der Bundesgartenschau im Jahr 2011 installiert und verkehrt in der Regel 9:30 – 19:00.

  • Kosten: Hin- und Rückfahrt 9,90 Euro
  • Kombiticket Seilbahn und Festung Ehrenbreitstein: 13,80 Euro

seilbahn koblenz sehenswürdigkeiten

koblenz von oben sehenswürdigkeiten

# 3 Koblenz von oben: Festung Ehrenbreitstein & Aussichtsplattform

Oben angekommen belohnt die Panoramaaussicht über Koblenz und Rhein und Mosel. Eine kostenlose Aussichtsplattform, die ebenfalls anlässlich der BuGa installiert wurde, steht inmitten eines Blumenmeeres. Einfach von der Seilbahnstation geradeaus den Schildern folgen.

Für Geschichtsinteressierte ist die Festung Ehrenbreitstein ein Muss. Neben interessanten Ausstellungen lohnt alleine die Aussicht von der Oberen Terrassenbatterie- man befindet sich hier immerhin 118 Meter über dem Rhein. Vor allem zum Sonnenuntergang ist die Lichtstimmung bezaubernd.

  • Kosten: 6,00 Euro
  • Kombiticket Seilbahnfahrt und Eintritt zur Festung: 13,80 Euro

festung ehrenbreitstein koblenz sehenswürdigkeit

# 4 Flanieren in der Altstadt

Klein, aber fein. In der Altstadt von Koblenz befinden sich kleine, individuelle Lädchen, Straßencafés und hübsche Plätze. Besonders gut gefallen uns die Historiensäule auf dem Görres-Platz und der Jesuiten-Platz.

schloss koblenz sehenswürdigkeiten tipps

Das kurfürstliche Schloss Koblenz. Auch der Garten ist ansehnlich.

koblenz rhein moderne kunst streetart

rhein mosel koblenz ufer promenade sehenswürdigkeit

# 5  Blumenpracht genießen

In 2011 fand die Bundesgartenschau in Koblenz statt. Vielleicht hat das ja nachhaltig die Stadt beeinflusst- überall blühen farbenprächtige Blumen und tupfen Farbe ins Stadtbild.

blumen schloss koblenz

blumenwiese koblenz buga aussichtspunkt blumenwiese koblenz stadt

koblenz blumen stadt

# 6 Koblenz kulinarisch

Wenn man dann schon mal in der Altstadt ist, sollte man unbedingt das himmlische Eis von eGeLoSia testen. Natürliche Zutaten, eigene Herstellung im Eislabor (in das man auch hineinschauen kann, während man sich in die lange Schlange gesellt): das schmeckt man! Besonders köstlich finden wir: Mango (Sorbet), Pistazie, Macadamia und dunkle Schokolade. Kosten: 2,60 Euro für eine mittlere Portion (bis zu drei Sorten).

eiscafe koblenz egelosia

Die lange Schlange spricht Bände.

eissorten egelosia koblenz

Soooo viele Sorten! Zu Recht ist eGeLoSia eines der besten Eiscafes Deutschlands!

bestes eis koblenz egelosia

Wer nun Appetit auf etwas Herzhaftes hat, geht nur ein paar Hundert Meter weiter zur familiengeführten Pizzeria Sole. Pizza, wie sie sein sollte: nicht zu dicker Teig, gebacken im Steinofen, hochwertig belegt. Dazu gibt es hausgemachtes Olivenöl mit Knoblauch oder Chilis.

pizzeria koblenz sole restaurant tipp

Die Steinofenpizza in der familiengeführten Pizzeria Sole- ein Genuss!

Kaffeeliebhaber aufgepasst: den besten Kaffee in Koblenz gibt es bei den Baristaz Coffee Heroes. Die Gründer beziehen ihren Kaffee direkt von den Kaffeebauern und rösten ihre Bohnen in der hauseigenen Manufaktur. Die Qualität schmeckt man.

cafe tipp koblenz baristaz coffee heroes

Liebevoll gemachter Kaffee im Baristaz Coffee Heroes- es gibt eine Filiale am Bahnhof und eine in der Schloßstraße.

Wenn wir noch einmal in die Region reisen, wollen wir unbedingt eine der unzähligen Wanderungen am Rheinsteig machen. Oder mit dem Fahrrad die Mosel entlangfahren. Und Wein probieren. Wenn wir es uns so recht überlegen, sollten wir unbedingt nochmal nach Koblenz fahren.

Übrigens: Wer die Radiosendung hören möchte: Schaltet doch am 30. Juli von 10-12 Uhr bei RPR 1 zur Sendung „Mein Abenteuer“ mit Moderator Reiner Meutsch ein: Radiosendung: Mein Abenteuer RPR1 (Kann auch gestreamt werden). 

Warst Du schon mal in Koblenz? Schreibe uns doch einen Kommentar, wir freuen uns auf Deine Tipps.

Offenlegung: Wir bedanken uns bei der Koblenzer Seilbahn für die Freifahrt. 

Kategorie: Deutschland, Europa

von

Aylin zählt sich zur Generation (wh)Y und liebt es, Dinge zu hinterfragen, herumzuphilosophieren und das Leben aus allen Perspektiven zu beleuchten. Gerne auch mit ihrer Kamera. Der zweite Kaffee am Frühstückstisch ist für sie der Inbegriff von Luxus (Zeit + Genuss = Lebensfreude). Wollte mit zart-naiven 16 Jahren mal Journalistin werden und die Welt retten, dieser Blog ist quasi die Erfüllung ihres Mädchentraums.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.